Vegane Tofu-Pfanne mit Gemüse und Teriyaki-Sauce

Heute habe ich ein geschmackliches Highlight für Dich: eine vegane Tofu-Pfanne mit Gemüse und Teriyaki-Sauce, die durch ihre verschiedenen Aromen besticht und mit der süß-säuerlichen Note auch mal etwas Abwechslung in die Küche bringt.

Zutaten

  • 400g Naturtofu
  • 2 Paprika
  • 100ml Teriyaki-Sauce
  • 20g Ingwer
  • 200g Spinat
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 500g Broccoli
  • 3 EL Sesamöl
  • Wasser zum Dünsten
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Tofu ausdrücken
  2. Tofu in 3 EL Sesamöl knusprig anbraten, mit 70ml Teriyaki-Sauce ablöschen, aufkochen und dann herausnehmen.
  3. In der Pfanne erst die Paprika und die Ingwer, dann Broccoli und die Lauchzwiebeln zugeben und mit wenig Wasser dünsten.
  4. Sobald der Broccoli bissfest ist, Tofu hinzugeben und alles mit dem Rest Teriyaki-Sauce ablöschen. Kurz köcheln
  5. Auf Teller verteilen und nach Wunsch mit Sesam oder Lauchzwiebeln besträuen. Fertig!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.