Auf der Suche nach einem Neujahrsvorsatz? Versuchs mal vegan!

2020 steht vor der Tür und bietet die perfekte Möglichkeit, um mal etwas Neues zu probieren. Ich möchte dich einladen, dich im Januar über pflanzlich(er) zu ernähren. Mit Rezepten. Einkaufslisten und Tipps. Für deinen Körper. Die Tiere. Und unsere Umwelt.

Trag dich jetzt ein und sei dabei - das Ganze ist 100% kostenlos:

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse verwende ich ausschließlich für diesen Zweck und du kannst sie jederzeit über einen Link in den Mails abbestellen.

Auf der Suche nach einem Neujahrsvorsatz? Versuchs mal vegan!

2020 steht vor der Tür und bietet die perfekte Möglichkeit, um mal etwas Neues zu probieren. Ich möchte dich einladen, dich im Januar über pflanzlich(er) zu ernähren. Mit Rezepten. Einkaufslisten und Tipps. Für deinen Körper. Die Tiere. Und unsere Umwelt.

Trag dich jetzt ein und sei dabei - das Ganze ist 100% kostenlos:

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse verwende ich ausschließlich für diesen Zweck und du kannst sie jederzeit über einen Link in den Mails abbestellen.

Eine Challenge für das Gute 🌿

Du wolltest dich schon immer mal pflanzlicher ernähren? Doch wusstest bisher nicht wie? Dann ist der Veganuar genau das Richtige für dich! Ich selbst habe 25 Jahre lang gerne Fleisch gegessen und weiß daher, wie schwer eine Ernährungsumstellung sein kann. Nach 2019 möchte ich auch 2020 wieder jeden mit meinem Wissen helfen, den eigenen Horizont zu erweitern und die vielen Vorteile einer vollwertigen pflanzlichen Ernährung zu entdecken. 

Ablauf Veganuar

Die Teilnahme am Veganuar ist kostenlos und total einfach.

Neugiertig 🌿

  • Trag deine E-Mail im Verteiler ein.

    Damit erhältst du ab Ende Dezember beginnend alle Mails mit Rezepten, Einkaufslisten und Informationen.

  • Werde Teil der Community.

    Gemeinsam ist alles besser! Folge dem offiziellen Instagram-Account und tritt der aktiven Facebook-Gruppe bei, in der schon über 2.100 andere Menschen auf dich warten und dir bei Fragen helfen.

  • Stell dich der Challenge.

    Nutze die Motivation der Neujahrsvorsätze, um die Tiere Tiere sein zu lassen und dich für eine Woche oder einen Monat rein pflanzlich zu ernähren. Die praktischen Infos via Mail und Instagram werden dir jeden Tag dabei helfen, dir den Umstieg so einfach wie möglich zu machen. Versprochen!

Über Mich 🙋🏻‍♂️

Ich bin Philipp, 29 Jahre alt und lebe mit meiner Frau, zwei Hunden, zwei Schweinen und einer Katze in der Nähe von Köln. Ich bin studierter Journalist, begeisterter Marathon-Läufer, koche viel und liebe es, mein Wissen auf YouTube und Instagram zu teilen. Ich ernähre mich seit 2 1/2 Jahren vegan und möchte mit meinen Mitteln die Welt ein großes Stück besser machen.


Image

Okay, ich möchte mitmachen!

Sehr cool! Damit ich dir schreiben darf, benötige ich nachfolgend deine E-Mail-Adresse, die ich auch nur zu diesem Zweck verwenden werde.

Vegan? Das sind die Vorteile:

Ich möchte dich informieren, statt missionieren. Und wirft man einen Blick auf die Wissenschaft, dann hat die rein pflanzliche Ernährung folgende Vorteile:


💪
Körper

Zu hoher Konsum von Fleisch und anderen tierischen Nahrungsmitteln kann zu Krankheiten wie Übergewicht, Diabetes, Herz-Kreislauf-Problemen und sogar zu Krebs führen. Top-Athleten wie Lewis Hamilton, Novak Doković, Nimai Delgado oder Patrik Baboumian zeigen, dass man auch mit einer ausgewogene pflanzlichen Ernährungen überdurchschnittliche Leistungen erbringen kann.


🐔
Tiere

Aufgrund von Massentierhaltung werden Tiere als Ware betrachtet und leider auch so behandelt. Ihnen wird nahezu alles vorenthalten, was ihren natürlichen Bedürfnissen entspricht. Auch werden die Tiere bereits in einem sehr jungen Alter geschlachtet. Ebenso setzt die Ei- und Milch-Industrie auf lebensunwürdige Standards, um günstige Preise zu ermöglichen.


🌍
Umwelt

14,5 % aller globalen Treibhausgase werden durch die Massen-Viehhaltung verursacht. 80 % des Amazonas-Gebiets werden für den Futtermittelanbau gerodet. Hinzu kommt eine starke Verschmutzung des Grundwassers durch die Exkremente der Tiere plus große Wasserverschwendung, denn allein für ein Kilogramm Rindfleisch werden 15.500 Liter Wasser benötigt.

Vegane Menschen 👩‍👨

In Deutschland gibt es eine Vielzahl toller Menschen, die sich komplett pflanzlich ernähren. Nachfolgend findest du ein paar großartige Beispiele inklusive ihrer Motivation.